facebook

Warum Sie mehr Zeit in Ihre Mitarbeiterbindung investieren sollten

Immer mehr Unternehmen starten Maßnahmen und Programme zur Verbesserung der Mitarbeiterbindung. Welche Gründe hat das und wie wirkt sich eine starke Mitarbeiterbindung auf Unternehmen aus? In der neuen Arbeitswelt, in der Individualisierung und persönliche Werte immer wichtiger werden, ist es ebenso für Unternehmen notwendig, den Wert Mensch als wichtigsten Vermögenswert anzuerkennen und die professionellen Beziehungen zu stärken. Denn es sind die Menschen, die das Unternehmen ausmachen und letzten Endes für den Erfolg des Unternehmens verantwortlich sind.

Sorgen Sie für eine natürliche Anziehungskraft

Aus einer starken Mitarbeiterbindung resultieren für alle Seiten große Vorteile. Häufig wird hierbei der Motivationsaspekt in den Vordergrund gestellt. Denn wenn Mitarbeitende sich in ihrem Unternehmen wohl fühlen, individuelle Erwartungen bezüglich ihrer Aufgaben oder Verantwortungsbereiche eingehalten oder sogar übertroffen werden, herrscht häufiger eine intrinsische Motivation, um richtig gute Leistungen zu erbringen. Auch ein angenehmes Arbeitsumfeld und die Verbundenheit mit den KollegInnen und Vorgesetzten sorgt für eine motivierende Arbeitsatmosphäre, in der bessere Ergebnisse erreicht werden. Durch eine starke Mitarbeiterbindung profitieren Unternehmen in der Praxis unter anderem von drei Vorteilen:

 Mitarbeiterbindung durch

wirksame und gezielte Qualifizierungsmöglichkeiten

Jetzt mehr erfahren

Nutzen Sie Mitarbeiterbindung deshalb auch als strategischen Erfolgsfaktor. Denn durch eine höhere Mitarbeiterzufriedenheit beugen Sie einer ungewollten Fluktuation vor. Oftmals können Weggänge nur durch einen großen Zeitaufwand und hohen Kosten gefüllt werden – das allein scheint bereits für viele Unternehmen Grund genug zu sein, das Thema Mitarbeiterbindung in den Fokus zu stellen.

Der Gedanke klingt logisch: Je mehr innerhalb eines Unternehmens für eine bestimmte Mitarbeiter-Zielgruppe getan wird, desto einfacher ist es, ähnliche BewerberInnen anzuziehen. Wenn ein Unternehmen also viele Anreize für leistungsstarke Mitarbeitende bietet, ist es besonders attraktiv für weitere High Performer. Und dieses Prinzip gilt genauso für alle weiteren Mitarbeiter-Zielgruppen. So wichtig, wie neue motivierte Mitarbeitende anzuziehen ist es ebenfalls, gute und motivierte Mitarbeitende zu halten. Dabei ist die Bedeutung von Mitarbeiterbindung für Unternehmen groß. Und sie ist keine Einmal-Aktion – die Aufrechterhaltung einer starken Mitarbeiterbindung zum Unternehmen und den KollegInnen ist ein Dauerthema und sorgt bei erfolgreicher Durchführung für hohe Loyalität und Commitment.

Je besser die Auswahl – desto einfacher die Mitarbeiterbindung

Das Konzept der Mitarbeiterbindung ist nicht neu – dennoch gibt es verschiedene Ansätze und Methoden, wie Sie bei der Stärkung der Mitarbeiterbindung vorgehen können. Fakt ist, sie beginnt nicht erst am ersten Arbeitstag. Sie legen bereits im Bewerbungsprozess den Grundstein für eine langanhaltende Verbindung zwischen Mitarbeitenden und Unternehmen. Es gilt dabei herauszufinden, welche KandidatInnen besonders gut zum Team und zur Unternehmenskultur passen. Eine Bewerberin, die hochtalentiert scheint, allerdings eine kaum erfüllbare Erwartungshaltung mitbringt, wird langfristig schwer zu halten sein. Ein Kandidat, der hervorragende Qualifikationen aufweist aber menschlich nicht zum vorhandenen Team passt – würde im schlimmsten Fall das gute Klima im Team belasten.

Ein nützliches Tool für die Einschätzung neuer Mitarbeitenden ist zum Beispiel die Persönlichkeitsanalyse mit dem DISG-Modell. Die Auswertung liefert eine erste Einschätzung ob die inneren Antreiber und das Rollenprofil der KandidatInnen zum Unternehmen passen. Es lohnt sich also, bereits im Bewerbungsprozess etwas mehr Zeit und externe Expertise zu investieren – denn damit finden Sie genau die Mitarbeitenden, die zu Ihrem Unternehmen passen. 

Wir begleiten Ihre Bewerbungsprozesse

Mit einer gezielten Persönlichkeitsanalyse treffen Sie die richtigen Personalentscheidungen. 

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Erstgespräch

Folgende Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Erfolgsstrategien

Resilienz lernen – So bleiben Sie widerstandsfähig

Oft sind es die kleinen Alltagssituationen, die andauernden Stress verursachen. Und besonders der berufliche Alltag kann ja manchmal ganz schön anstrengend sein. Nicht selten zerrt dies an den Nerven, ist belastend und beeinträchtigt zudem auch noch die eigene Produktivität – oder noch viel schlimmer – womöglich noch die eigene Gesundheit. Das geht vielen Menschen so

Weiterlesen »
Führung

Sind Sie als Führungskraft geeignet?

Sind Sie als Führungskraft geeignet? Es kommt nicht selten vor, dass jemand auf einer Führungsposition landet und es „einfach nicht kann“. Andere können zwar führen aber leiden darunter, weil es für sie eher eine Bürde als eine Chance darstellt. Wenn Sie die Entscheidung treffen, Führungskraft zu werden – oder vielleicht wurde Ihnen die Entscheidung auch

Weiterlesen »
Coaching - Business Coaching für Einzelpersonen - Treff.Punkt.Erfolg by Rebecca Paul
Erfolgsstrategien

Business Coaching – Trend oder langfristiges Erfolgsgeheimnis?

Was ist eigentlich ein Business Coaching? Wann ist ein Business Coaching sinnvoll und für welche Personen und Unternehmen eignet es sich? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit ein Business Coaching auch erfolgreich ist und wann kann man wirklich von „erfolgreich“ sprechen? Sie merken schon – Fragen über Fragen. In diesem Artikel gehen wir diesen Fragen

Weiterlesen »
Scroll to Top